29/09/16

NEUE SCREENSHOTS ZUM KAMPF ENTHÜLLEN DIE BRUTALE SEITE DES VAMPIRS JONATHAN REID

Bei Vampyr, dem neuen Action-RPG des renommierten Entwicklungsstudios DontNod, müsst ihr 1918 in den grippeverseuchten Straßen London ums Überleben kämpfen. Während der verheerenden Spanischen Grippe lauern in London aller nur erdenklichen Gefahren. Von Vampirjägern bis hin zu mutierten Scheusalen: Jonathan Reid wird auf Feinde wie Freunde treffen, während er versucht, dem Geheimnis dieser rätselhaften neuen Seuche auf die Schliche zu kommen.

Bewaffnet mit einem ganzen Arsenal an konventionellen Nah- und Fernkampfwaffen tritt Jonathan zum Kampf an, und durch Angriffe und Ausweichmanöver kann er seine Blutanzeige füllen, um mächtige Vampirangriffe zu entfesseln. Ist die Anzeige gut gefüllt, kann Jonathan seine Gegner pfählen, um ihnen im Kampf aus sicherer Entfernung das Blut auszusaugen. Nach und nach übernimmt seine vampirische Seite immer mehr das Kommando, und mit ihrer Hilfe kann er verheerende Zauber und Fähigkeiten gegen alle entfesseln, die sich ihm in den Weg stellen.

Mithilfe eines nicht-linearen Fertigkeitenbaums könnt ihr eure gesammelte Erfahrung einsetzen, um immer mächtigere Angriffe und Fähigkeiten freizuschalten. Jonathan kann seine Fähigkeiten in beliebiger Reihenfolge einsetzen, wodurch jeder Spieler seinen eigenen Spielstil kreieren kann. Ihr könnt aggressiv spielen und mehr Schaden anrichten oder vorsichtiger sein und den Gegner auf Distanz halten. Fertigkeiten könnt ihr auf zwei Arten weiterentwickeln, zum Beispiel Anspringen, eine Fertigkeit, mit der ihr zu einem entfernten Gegner eilen könnt, lässt sich entweder in Richtung Flächenschaden oder vorübergehende Unbesiegbarkeit verbessern. Ihr habt die Wahl.

Wie schwer ein Kampf wird, entscheiden auch Aktionen jenseits des Schlachtfelds. Wenn ihr euch an Zivilisten labt, bringt euch das einen enormen XP-Bonus, wodurch das Kämpfen leichter wird, doch das hat seinen Preis: noch mehr Gefahr auf den Straßen und unübersehbare Folgen für den weiteren Verlauf der Geschichte, um nur zwei Beispiele zu nennen. Doch Dr. Reid braucht nicht immer die direkte Konfrontation zu suchen. Er kann sich an seine Beute heranpirschen oder sogar seine Schnelligkeit und Behändigkeit als Vampir nutzen, um Kämpfen ganz aus dem Weg zu gehen.

Ihr müsst selbst entscheiden, wen ihr zu eurem Opfer machen wollt und wen ihr verschont. Der Vampir tief im Inneren von Jonathan wird sich immer gegen seine menschliche Seite stellen.

Entdeckt die Welt des Jonathan Reid, wenn Vampyr 2017 für PS4, Xbox One und PC erscheint.